Dienstag, 23. Dezember 2008

Neue News

Der Herr rechts tut sich gerade mächtig weh...


Zum Entsetzen zahlreicher Metaller hat der britische Wissenschaftler Andrew McIntosh festgestellt, das Headbanging zahlreiche Gesundheitsrisiken birgt: von Genickverletzungen bis zum Schlaganfall. Abhilfe kann nur der langweilige AOR-Rock schaffen.

Na denn, prost... Muss ich wohl am Sonntag bei Tankard Pogo tanzen...

Interessant übrigens, wer das ganze gemacht hat: Ein Kreationist, der nicht an die Evolution glaubt ...

Link: Artikel in der New York Times

Keine Kommentare: